Eine Ausreisepatenschaft ist eine zweckgebundene Geldspende, die ausschließlich für die Kosten der Ausreise des ausgewählten Hundes verwendet wird.

Die von uns vermittelten Hunde müssen für die Ausreise aus Polen vorbereitet werden, dazu gehört die vorgeschriebene rechtzeitige Impfung, eine Entwurmung, das Implantieren eines Mikrochips, die Ausstellung eines EU-Heimtierpasses und die tierärztliche Transportgenehmigung. Zusammen mit anteiligen Benzinkosten, Geschirr und Leine entstehen pro Hund dabei ca. 100,- Euro Kosten, die wir als Tierschutzverein übernehmen.

Wer uns helfen möchte, kann eine Ausreisepatenschaft für einen bestimmten Hund oder eine bestimmte Katze übernehmen. Die Höhe der Patenschaft ist dabei freigestellt - wir freuen uns über jede Hilfe.

Die Überweisung senden Sie bitte an:

Kontoinhaber: Mensch und Tier Zuliebe
Konto-Nr: 0284028500
Bankleitzahl: 39080005
Bank: Commerz Bank
IBAN: DE70 39080005 0284028500
BIC: DRES DE FF

Als Verwendungszweck geben Sie bitte "Ausreisepatenschaft" und den Namen des Hundes an. Den Eingang des Patengeldes bestätigen wir auf der Webseite.

Copyright © 2017 Mensch und Tier zuliebe e.V. Rights Reserved.